Nude Töne: Sanfte Sommerfarben

Nude Töne: Sanfte Sommerfarben

Welche Looks schreien nach Sommer? Es sind die leuchtenden Farben, die bunten Flower-Prints und die Comic-Motive, die sonnige Stimmung verbreiten. Doch auch die Nude-Farben bleiben im Trend. Sie erinnern an sandige Wüstenlandschaften, erdige Hippie-Looks und beruhigte Ethno-Styles. Mönckemeyer mit den Natur-Trends der Saison:

Nude-Farben für gekonnte Bodenständigkeit

Eine gedankliche Rückbesinnung auf ’Mutter Natur‘ ist derzeit auf dem Vormarsch. Nachhaltigkeit wird zu einem immer wichtigeren Thema, und mit dem neuen Mindset kommen natürliche Looks auf den Plan.

Naturnuancen haftet immer auch ein Hauch Bodenständigkeit an, der allerdings nicht dem antiquierten Öko-Look entsprechen muss. Wer sie trägt, macht nicht nur im Büro eine gute Figur, sondern kann gleich nach Feierabend Ton-in-Ton durch Wiesen und Wälder spazieren.

Natürliche Materialien, wie Bast, Leinen oder Stroh, drücken noch mehr Naturverbundenheit aus. Besonders die neuen Picknick-Taschen oder Box-Bags sorgen für Leichtigkeit und Frische. Besonders cool: eine braune Box-Tasche zum sanften Maxidress aus Leinen. Dazu vielleicht ein buntes Tuch in die Haare oder an den Tragegurt der Tasche knoten – fertig ist ein frischer und besonders leichter Sommerstyle. Runde Bast- sowie sonnige Full-Moon-Taschen sind übrigens die Taschen-Hypes der Saison – und bei Mönckemeyer finden Sie diese oder ähnliche Styles.

Nude-Farben bringen Eleganz

Während Schwarz als das Non-Plus-Ultra der Business-Eleganz gilt, müssen im Sommer hitzefreundlichere Alternativen auf den Plan. Damit sind wir bei den Nude-Farben angekommen. Insbesondere Beige, zartes Naturblau und Creme-Weiß versprühen einen smarten aber dennoch ausgeglichenen Charme. Wie wäre es beispielsweise mit einem Hosenanzug in Beige, dazu ein lässiges Leinen-Top in Blau und eine Saddle-Bag in Creme? Fertig ist ein Look, der sowohl beim nächsten Meeting als auch im Eiscafé mit den Freundinnen punkten kann.

Ebenfalls cool: ein starker Bruch der Farben. Wer zum beigefarbenen Kleid greift, kann dazu durchaus eine Tasche in einer Knallfarbe tragen. Navyblau und dunkle Braun-Töne verstehen sich ebenfalls bestens mit Beige.

Der Mix macht den Look, denn Naturnuancen funktionieren sowohl verspielt und hippiemäßig, als auch feminin und elegant sowie sportlich und bodenständig.

Bei Mönckemeyer werden Sie beraten und bekommen auch den einen oder anderen Outfit-Tipp gratis dazu.

Schreiben Sie einen Kommentar

ZURÜCK NACH OBEN
X